Watch Dogs 2: Hauptoperation - Alle Macht dem Volke, Netzwerkbrücken-Rätsel !Nvite

Deckt die Manipulation der Wahlmaschinen auf und gelangt auf Thruss' Hochaus.

Fahrt zum Gebäude mit dem Wahlplakat von Thruss und hackt den Kran gegenüber, um den Korb auf die Straße hinunterzulassen. Steigt auf, lasst euch auf das Dach mit dem Plakat tragen. Oben versperrt ein Zaun den Weg. Schickt euren Jumper hindurch, damit er das Sicherungsterminal hackt und euch so die Tür öffnet. Klettert auf die Rückseite des Plakats. Ist das "verziert", trefft ihr euch mit Sitara.

Dann in den Innenhof des !Nvite Komplexes. Schickt eine eurer Drohnen durch die Schächte hinein, welchen auch immer. Werft die Nethack-Sicht an und sucht nach dem Zugangsschlüssel und hackt die entsprechende Person. So lange ihr die Wachen per Smartphone-Hack (L1 + Dreieck, bzw. LB + Y) ablenkt, bevor sie Alarm schlagen, könnt ihr euch relativ sicher bewegen. Sobald ihr den Zugangscode habt, ruft ihr die Drohne zurück und schleicht euch als Marcus durch die nun geöffnete Tür hinein. Mit Blick auf das gehackte Sicherungsterminal geht ihr dem linken blauen Stromfluss nach bis zu einer Tür, die jetzt offen ist. Dahinter geht ihr die Treppe runter. Im Zielraum startet ein Netzwerkbrücken-Rätsel, sobald ihr die Anlage hackt.

Netzwerkbrücken-Rätsel !Nvite

1. Lauft zurück zur Eingangstür und dreht das L-Stück si, dass beide Kabel verbunden sind.

2. Der nächste Schalter ist schon richtig. Folgt dem Kabel also um die Ecke zum nächsten Knoten und dreht auch den so, dass der Strom weiter fließt (nach rechts und nach unten zeigend).

3. Das erste T-Stück, das ihr erreicht, dreht ihr so, dass das kurze Ende zur Tür zeigt.

4. Das nächste T-Stück dreht ihr so, dass das kurze Ende zum vorherigen T-Stück zeigt.

5. Die zwei Horizontalen Schalter dreht ihr vertikal (senkrecht).

6. Dreht euch um und ihr seht zwei weitere Horizontale Schalter. Dreht auch sie senkrecht.

7. An der Decke könnt ihr jetzt einen Schalter öffnen. Das entstehende T-Stück dreht ihr so, dass alle drei Kabel verbunden sind.

8. Das T-Stück, das ihr in Schritt 3 zur Tür gedreht habt, dreht ihr nun von der Tür weg.

9. Nun öffnet ihr den nächsten Schalter an der Decke.

10. Mit der Tür im Rücken schaut ihr nun zum ersten T-Stück an der Decke. Dreht es so, dass das kurze Ende nach rechts zeigt.

11. Geht nun in die Ecke rechts und ihr findet ein L-Stück vor, das ihr so dreht, dass beide Kabel verbunden sind.

12. Den Schalter in der Rückwand könnt ihr nun öffnen. Dreht dieses T-Stück so, dass alle drei Kabel verbunden sind.

13. Darüber ein weiteres T-Stück in der Decke. Dreht es so, dass das kurze Ende nicht mehr nach rechts, sondern nach links zeigt.

14. Nun in den gegenüberliegenden Raum. Schaltet den Knoten an der Rückwand frei.

15. Das T im Boden dreht ihr so, dass das kurze Ende von der Tür aus gesehen nach links zeigt.

16. Links herum sind zwei T-Stücke. Das, das in Richtung Rückwand zeigt, muss so gedreht werden, dass es nach unten zeigt. Das, das schon alle drei Drähte verbindet, rührt ihr nicht an.

17. Auf der abgewandten Seite dieses Serverschranks schaltet ihr einen weiteren Knoten frei. Nicht drehen.

18. Das T-Stück und das L am Boden dreht ihr nun so, dass sie in die entgegengesetzte Richtung zeigen. Auf der Rückseite des anderen Serverschrankes dreht ihr ein T-Stück so, dass alle drei Kabel verbunden sind.

19. Dann wieder auf die Vorderseite, wo ihr den nächsten Knoten öffnet.

20. Dreht das L-Stück in der Rückwand nun so, dass der Strom nach oben fließt.

21. Dreht euch nun um und schaut zur Tür. Das L Stück im Boden wieder den Strom nach rechts lenken lassen. Das T-Stück im Serverschrank rechts muss mit dem Kurzen Ende zur Tür zeigen. Dreht euch wieder um und öffnet den oberen Knoten in der Rückwand.

22. Jetzt in den vorherigen Raum zurück und der letzte Schalter aktiviert.

Jetzt die Treppe wieder hinauf, rechts herum bis zu einer weiteren, breiten Treppe und ins Obergeschoss zu dem Terminal geschlichen, das ihr Hacken sollt. Nicht vergessen, dass ihr Wachen jederzeit ablenken könnt, indem ihr ihr Handy klingeln lasst. Am Ziel hackt ihr euch ein, dann nutzt die Überwachungskamera, um das Telefon von !Nvites CEO anzuzapfen. Nun wieder rechts aus der Tür raus, links seht ihr dann ein Exit-Zeichen. Hier geht's hinaus. Wer hätte das gedacht.

Im Kapitel Kompromittierter Kandidat trefft ihr Sitara vor dem Civic Center. Setzt euch dort auf die Bank. Fahrt dann mit Wrench zusammen zum Treffpunkt eurer Gegner. Im Innenhof klettert ihr zum Ziel hinauf und hackt euch ins System.

Nach der Zwischensequenz nutzt ihr den Kram, um zu Wrench auf dem anderen Hochhaus zu gelangen. Nach dem nächsten Gespräch wieder auf den Kran und in Richtung des Ziels. Auf dem nächsten Hochhaus müsst ihr ein Sicherheitsterminal hacken, um den gelben Aufzug benutzen zu können. Fahrt bis nach oben und hackt dort das nächste Sicherungsterminal, um Zugriff auf den Kran zu bekommen. Mit ihm fahrt ihr nun aufs Dach und lasst euch auf dem Hubschrauberlandeplatz absetzen. Setzt den Krankorb nicht auf dem Dach ab, um keinen Krach zu machen, sondern stoppt ihn an der Dachkante. Geht nun an dem Geländer an der Ecke in Deckung, werft den Quadrocopter und die NetHack-Sicht an und lokalisiert die Wache mit dem Zugangsschlüssel. Ladet ihn herunter und alle Türen sind offen. Nun öffnet ihr mit der Drohne das Glasdach auf der Dachterasse und lasst euch auf die Wache im Raum darunter fallen. Euer Ziel ist dann im großen Loftbereich hinter der Tür. Passt die Wege der Wachen ab und stoppt sie gelegentlich, indem ihr ihre Handys hackt. Schleicht dann bis zum Ziel und hackt es.

Weiter mit: Watch Dogs 2: Hauptoperationen - Roboterkrieg, Netzwerkbrücken-Rätsel Tidis Prototyp-Labor

Zurück zu: Watch Dogs 2 - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Dann beginnen die Wachen nach euch zu suchen. Das Blumenbeet unter der nördlichen Treppe ist ein gutes Versteck. Vergesst nicht, euch an die Wand anzulehnen. Wen eine Wache die Treppe hinter euch runterkommt (schaut auf das Radar), müsst ihr euch an der Wand Richtung Treppe bewegen, um den Winkel so zu halten, dass sie euch nicht entdeckt - oder auch ihr Handy hacken. Dann die Treppe hoch und auf die Dachterasse - Gegner unterwegs ausschalten oder ablenken und an der markierten Gebäude Ecke über das Geländer gehechtet, damit ihr das Kabel auf Straßenlevel hinabrutschen könnt.

Im letzten Abschnitt der Mission müsst ihr manipulierte Wahlmaschinen zerstören. So leise ihr auch vorgehen wollt, am Ende braucht ihr eine Granate oder eine Schusswaffe. Trefft euch mit Josh am Zielpunkt. Vor dem Gebäude steht eine Hebebühne. Damit fahrt ihr auf das Baugerüst rechts am Gebäude und von dort aufs Dach.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading