Erstes Update für Civilization 6 widmet sich der KI

Und vieles mehr.

Das erste Update für Civilization 6 ist da und widmet sich beispielsweise der KI.

1

Unter anderem hat man die Kriegstreiber-Strafen in den meisten Fällen reduziert, aber auch andere Bereiche werden verbessert beziehungsweise angepasst. Was genau, seht ihr nachfolgend:

  • Adjusted AI victory condition focus to increase their competitiveness in Science and Tourism.
  • Adjusted AI understanding of declared friendship.
  • Adjusted the AI approach to beginning and ending a war based on potential gain and loss.
  • Increased AI competitiveness in building a more advanced military.
  • Increased AI usage of Inquisitors. Especially Phillip.
  • Increased AI value of upgrading units.
  • Increased AI use of Settler escorts.
  • Tuned AI usage of units that cannot move and shoot, like Catapults.
  • Tuned AI city and unit build planning.
  • Improved the ability of city-states to maintain a strong military.

Unterdessen ist auch der DX12-Support hinzugekommen, es gibt neue, ausbalancierte Maps für sechs und vier Spieler und mit „Cavalry und Cannonades" ein neues Szenario.

Hier findet ihr die kompletten und umfangreichen Patch Notes.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading