Revenge of the Antares: Erste Erweiterung für Master of Orion angekündigt

Erscheint Anfang Dezember.

Mit Revenge of the Antares hat Wargaming eine erste Erweiterung für Master of Orion angekündigt.

Sie wird am 1. Dezember erscheinen und erweitert das 4X-Weltraumstrategiespiel um vier neue Rassen.

Dabei handelt es sich um die Trilarianer, die Gnolam, Elerianer und Antaraner.

„Drei der neuen Rassen (Trilarianer, Gnolam, Elarianer) können gemeinsam als Paket erworben werden. Dadurch ergeben sich für die Entdecker viele neue strategische Möglichkeiten den Einfluss auf die Zukunft der Galaxis zu bestimmen. Zusätzlich gibt es einen kostenlosen DLC für alle Master-of-Orion Besitzer, der es den Spielern ermöglicht, die Gunst neuer Anführer zu gewinnen und sich mit der vierten neuen Rasse, den nicht spielbaren, sagenumwobenen Antaranern, zu messen. Darüber hinaus wird es unabhängige Kolonien geben, mit denen der Spieler interagieren kann", heißt es.

Die Erweiterung wird zum Preis von 8,99 Euro über Steam und GOG.com erhältlich sein.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading