Pokémon Go: Ditto kann jetzt gefangen werden

Versteckt sich hinter anderen Pokémon.

In dieser Woche hatten wir noch berichtet, dass das neue Update für Pokémon Go unter anderem Hinweise auf das Pokémon Ditto als Neuzugang enthielt.

1

Und mittlerweile kann Ditto tatsächlich gefangen werden. Über ihre Funde berichten zahlreiche Spiele auf Twitter.

Allerdings erkennt ihr Ditto nicht anhand seiner eigenen Form in der Welt, wenn ihr unterwegs seid.

Stattdessen tarnt sich Ditto als anderes Pokémon und ihr bemerkt erst, dass es Ditto ist, wenn ihr das andere Pokémon fangt.

Tipps und Tricks zu Pokémon Go:

Pokémon Go - Arena: Kämpfen, Prestige erhöhen, Trainieren, Strategien, Arena erstelle

Pokémon Go - Liste für 2 KM, 5 KM und 10 KM Eier, Ei in Pokémon Go ausbrüten

Pokémon Go - Seltene und legendäre Pokémon, die Fundorte und besten Wege sie zu bekommen

In dem Fall erhaltet ihr nicht die Nachricht „Klasse!" beim Fangen, sondern stattdessen „Oh?". Anschließend zeigt man euch, wie sich das gefangene Pokémon in Ditto verwandelt. Ditto könnte sich also zum Beispiel hinter einem Taubsi oder Rattfratz verbergen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading