Der Landwirtschafts-Simulator 17 erreicht eine Million Spieler

An der Spitze der Charts.

Während Titanfall 2, Dishonored 2, Call of Duty: Infinite Warfare oder Watch Dogs 2 mit ihren Verkaufszahlen straucheln, freut man sich bei den Machern des Landwirtschafts-Simulator 17.

1

Eine Million Spieler hat man nun weniger als einen Monat nach dem Verkaufsstart des Spiels erreicht.

Das sind doppelt so viele wie beim Launch des Vorgängers, der sich innerhalb von zwei Jahren über 3 Millionen Mal verkaufte. Dementsprechend erhofft man sich für den Landwirtschafts-Simulator 17 einen ähnlichen oder größeren Erfolg.

Die Hälfte der Exemplare wurde auf dem PC verkauft - und das im Handel. 220.000 Exemplare verkaufte man auf Steam, wo das Spiel eine „sehr positive" Bewertung hat.

In Ländern wie Frankreich und Deutschland belegte das Spiel den ersten Platz der PC-Charts, ebenso lieferte man hierzulande mehr Exemplare an den Handel aus - PC und Konsole - als es bei anderen Spielen der Fall war.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading