Ubisoft kündigt Cross-Plattform-Play für seine VR-Spiele an

Mit anderen VR-Nutzern spielen.

Ubisoft hat Cross-Plattform-Play für seine VR-Spiele angekündigt.

1

Das betrifft nicht nur Eagle Flight, sondern auch die kommenden Titel Werewolves Within und Star Trek: Bridge Crew, die diese Möglichkeit zum Verkaufsstart unterstützen werden.

Kurz gesagt ermöglicht man es den Spielern, die PlayStation VR, Oculus Rift und HTC Vive nutzen, gegen- und miteinander zu spielen.

Eagle Flight ist aktuell bereits für PlayStation VR und Oculus Rift erhältlich, am 20. Dezember erscheint es für das HTC Vive.

Werewolves Within wird am 6. Dezember für alle Plattformen veröffentlicht, Star Trek: Bridge Crew folgt am 14. März 2017 und ist hier vorbestellbar.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading