Final Fantasy 15 - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Wie ihr die Hauptmissionen schafft, geheime Dungeons und Karten findet und vieles mehr.

Willkommen zurück, in der Welt von Final Fantasy, diesmal Final Fantasy 15. Auch im fünfzehnten Teil gibt es wieder knallharte Gegner, geheime Dungeons, geheimnisvolle Karten und vieles mehr zu entdecken und unglaubliche Gebiete zu erkunden. Da kann man schon den Überblick verlieren. Noch schlimmer ist es jedoch, wenn die Reise zum Alptraum wird, weil ihr an bestimmten Stellen einfach nicht weiter kommt. Damit das nicht passiert, findet ihr in dieser Komplettlösung zu Final Fantasy 15 alles, was ihr braucht, um weiterzukommen.

Hier findet ihr nicht nur nützliche Tipps und Tricks. Sondern auch Strategieempfehlungen, Wegweise, Guides für Bosse und vieles mehr. Wir verraten euch in der Lösung zu Final Fantasy 15, wie ihr an die Königsschwerter gelangt, wo sich die besten Ausrüstungsteile verstecken und wie ihr mächtige, optionale Monster besiegen könnt. Wenn ihr also mal Rat sucht, nicht weiter kommt oder einfach nur überprüfen wollt, ob ihr alles richtig gemacht habt, seid ihr hier genau richtig.

Inhaltsverzeichnis Komplettlösung Final Fantasy 15

Hauptmissionen

Final Fantasy 15 - Kapitel 1 - Der Aufbruch: Der mittellose Prinz, Vom Jäger zum Gejagten

Final Fantasy 15 - Kapitel 1: Auf die Hörner genommen, Der Prinzenversand, Der Deal mit Dino, Schlechte Vorboten

Final Fantasy 15 - Kapitel 2 - Ahnenforschung: Vermächtnis, Die Kraft der Könige

Final Fantasy 15 - Kapitel 2: Kriegserklärung, Bosskampf: Loqi im Mech-Roboter

Final Fantasy 15 - Kapitel 3 - Die weite Welt: Familienbande, Höhle hinter dem Wasserfall, Gedankenkontrolleure, Das Schwert der Legende

Final Fantasy 15 - Kapitel 4 - Von Göttern und Königen: Zur Cauthess-Platte, Auf den Spuren einer Legende, Bosskampf: Titan

Final Fantasy 15 - Kapitel 5: Dunkle Wolken - Der Segen der Sechs, Ramuhs Segen

Final Fantasy 15 - Kapitel 5 - Bosskampf: Nagga, Das Imperium, Bosskampf: Maniplus-Mech

Final Fantasy 15 - Kapitel 6: Erwachen - Klarschiff, Rachefeldzug, Bosskampf: Aranea

Final Fantasy 15 - Kapitel 7 - Drei sind einer zu wenig: Dreierpack, Bosskampf: Quetzalcoatl

Final Fantasy 15 - Kapitel 8 - Neue Ufer: Schichtwechsel im Kraftwerk, Zu neuen Ufern

Final Fantasy 15 - Kapitel 9 - Schwere Schicksale: Altissia, Gipfeltreffen, Sturz in die Fluten, Bosskampf: Leviathan

Final Fantasy 15 - Kapitel 10 - Die Bürde eines Königs: Blinde Loyalität, Bosskampf Morbol

Final Fantasy 15 - Kapitel 11 - Falsches Spiel: Zug des Schreckens

Final Fantasy 15 - Kapitel 12 - Eine Welt am Abgrund: Wo sie einst lebte, Wo Frost und Schatten herrschen, Bosskampf Todesklaue, Ein eisiger Hauch

Final Fantasy 15 - Kapitel 13 - Die Rückeroberung: Ein einsamer Kampf, Bosskampf Uttu

Final Fantasy 15 - Kapitel 13: Die Zegnautus-Festung, Bosskampf Foras

Final Fantasy 15 - Kapitel 13: Wiedersehen, Bosskampf Foras Teil 2, Bosskampf Ravus

Final Fantasy 15 - Kapitel 14 - Heimkehr: Die ewige Nacht, Das Ende der Nacht, Bosskampf Behemoth King

Final Fantasy 15 - Kapitel 14: Bosskampf Ifrit, Bosskampf Ardyn

Nebenquests und weitere Themen

Optionale Dungeons und Königsgräber

Final Fantasy 15 - Optionaler Dungeon: Balouve Minen, Königsgrab der Gewieften

Final Fantasy 15 - Optionaler Dungeon: Die Crestholm-Aquädukte in Leide

Final Fantasy 15 - Optionaler Dungeon: Formouth Basis in Leide

Final Fantasy 15 - Optionaler Dungeon: Daurell-Höhlen in Duscae

Final Fantasy 15 - Optionaler Dungeon: Küstenmark-Turm in Duscae, Königsgrab des Gewaltigen

Final Fantasy 15 - Optionaler Dungeon Cleigne: Myrlwald, Königsgrab des Unbarmherzigen

Final Fantasy 15 - Optionaler Dungeon Cleigne: Malmalam-Wald, Königsgrab des Frommen

Final Fantasy 15 - Optionaler Dungeon Cleigne: Ravatogha, Königsgrab des Wilden

Nebenquests - Die Schatten von Lucis: Highlevel-Dungeons

Final Fantasy 15 - Die Schatten von Lucis: Die Labyrinthe für Hochlevel-Helden

Nebenquests - Sania

Final Fantasy 15 - Wilde Wasser sind tief, Im Auftrag des Doktors - Rote und gelbe Frösche finden

Sonstige Tipps

Das fliegende Auto Final Fantasy 15 - Wie ihr es freischaltet

Mehr in Kürze

Tipps und Tricks zu Final Fantasy 15

I. Wer nicht farmen will und keine großartige Lust auf Nebenquests hat, sollte sich Gedanken machen, wie er oder sie an Erfahrungspunkte kommt. Eine Möglichkeit ist, unter dem Fertigkeitenbaum „Erkunden" solche Fähigkeiten freizuschalten, die höhere FP versprechen. Zum Beispiel Promptos Schnappschussfähigkeit oder höherer FP-Gewinn beim Rasten. Schaut euch in Ruhe die Fertigkeiten an und wählt die aus, die eurem Spielstil am Besten entsprechen.

II. Die richtige Waffe im richtigen Moment. Noctis kann jede Form von Waffe ausrüsten und ist somit ein echter Allrounder. Nutzt diesen Vorteil in der Schlacht aus und passt euren Kampfstil den Umständen an. Flinke Gegner erfordern schnelle Waffen, große Mechs und Monster können mit Breitschwertern zu Fall gebracht werden und gegen manche Monster hilft Magie immer noch am Besten.

III. Auch wenn ihr euch nicht großartig mit Nebenaufgaben beschäftigt, könnt ihr mehr als genug Gil verdienen, um euch in regelmäßigen Abständen neu auszurüsten. Denkt einfach nur daran, immer wieder ein Geschäft aufzusuchen und dort eure Wertgegenstände zu verkaufen. Das bringt genug Geld in die Taschen, um nicht den Anschluss an die Werte der Gegner zu verlieren.

IV. Für Erkundungsfreudige Menschen gibt es in „Final Fantasy XV" viel zu entdecken. Nehmt euch immer mal wieder die zeit, Dungeons zu erkunden, Nebenmissionen zu absolvieren und einfach nur die Gegend zu erkunden. Nur auf diesen Weg kommt ihr an die wirklich mächtigen Gegenstände im Spiel. Sie sind kein Muss, um das Spiel durchspielen zu können, machen euch bei optionalen Missionen aber das Leben leichter.

V. Die Fähigkeiten eurer Kumpanen und von Noctis selbst sollten bestenfalls konstant gelevelt werden. Jeder dieser Hobbys hat Vorteile für die ganze Gruppe und kann euch das Spiel um einiges vereinfachen. Vor allem Gladiolus Fähigkeit des Überlebens stellt sich als nützlich heraus, da ihr so immer wieder an praktische Items kommt, die ihr in folgenden Kämpfen gut gebrauchen könnt. Promptos Talent zum Fotografieren hingegen, bringt euch zusätzliche Erfahrung ein. Wenn ihr die Zeit habt, nehmt sie und verbesserte diese Talente.

VI. Der richtige Ansatz für den richtigen Gegner. Ihr könnt eure Gegner analysieren und so herausfinden, gegen welche Waffen/Zauber sie besonders anfällig sind oder welche davon überhaupt keine Wirkung zeigen werden. Bei stärkeren Gegnern kann das zwar ganz schön lange dauern, aber es erspart euch den Frust, auf einen Feind einzuschlagen und keine oder nur kaum Wirkung zu erzielen.

VII. Tränke sind überlebenswichtig. Deckt euch vor einem harten Auftrag immer mit genügend Heiltränken, Gegengiften und anderen Potions - wie Elixiere - ein. Es ist unvorteilhaft, wenn ihr in einem Dungeon feststeckt und die Lebensleiste der Gruppe gen null sinkt und ihr nichts dagegen machen könnt. Ihr wollt doch nicht einem Boss-Gegner begegnen und kaum noch LP haben, oder?

VIII. Ihr müsst nicht gegen jeden Feind kämpfen. Achtet auf den roten Kreis auf eurem Radar. Dieser zeigt euch an, wie groß das Schlachtfeld ist. Wenn ihr es verlasst, flüchtet ihr aus dem Kampf. Wenn ihr einen Gegner weitläufig umgeht, greift dieser nicht einmal an. Es ist keine Schande, den Kampf zu meiden, wenn der Gegner einige Level über euch ist. Ihr könnt später zurückkommen und euch revanchieren.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Heiner Gumprecht

Heiner Gumprecht

Freier Redakteur

No Goth, no Punk, no Emo - At most Human. Mag Filme, die jeder mag. Mag Filme, die sonst keiner mag. Bremst auch für Arthouse. Versteckt sich oft hinter den Spiegeln und spielt Schach mit der roten Königin.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Hoffnung für Bethesda-Fans auf PS5? Todd Howard ist "egal, worauf ihr spielt"

Ein klares Bekenntnis zu anderen Plattformen gibt es indes noch nicht.

Über Bethesda-Spiele auf PS5 und Switch wird "von Fall zu Fall" entschieden

Deathloop und Ghostwire: Tokyo bleiben zeitexklusiv auf der PS5

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading