Final Fantasy 15 - Kapitel 4 - Von Göttern und Königen: Zur Cauthess-Platte, Auf den Spuren einer Legende, Bosskampf: Titan

Final Fantasy 15 Komplettlösung: Der Weg zum Komet und wie ihr den Kampf gegen den Titanen gewinnt.

Dieses Kapitel beginnt automatisch, sobald ihr im Verlauf der Aufgabe „Das Schwert der Legende" mit Ardyn bei der Aussichtsplattform gesprochen und zugestimmt habt, mit ihm zu einem Ort zu fahren, an welchem Antworten auf euch warten sollen. Steigt in euren Wagen und fahrt dem mysteriösen Mann hinterher. Nach einer Weile erreicht dieser eine Tankstelle und fordert zur Rast auf. Geht auf sein Angebot ein und die Geschichte geht weiter.

Zur Cauthess-Platte

Habt ihr im Wohnwagen bei der Tankstelle übernachtet, sucht Ardyn auf und sprecht mit ihm. Wenn ihr erstmal genug von Nebenmissionen und Erkundungsgängen habt, könnt ihr ihm bestätigen, dass ihr soweit seid. Im Zweifelsfall solltet ihr euch vorher mit Tränken eindecken. Noch habt ihr die Chance dazu. Sobald ihr bestätigt habt, geht es wieder mit dem Auto weiter. Bleibt wie zuvor schon an Ardyn dran und folgt ihm zu seinem Zielpunkt. Dort angekommen, endet diese kurze Mission auch schon wieder.

Weiter mit: Final Fantasy 15 - Kapitel 5: Dunkle Wolken - Der Segen der Sechs, Ramuhs Segen

Zurück zu: Final Fantasy 15 - Kapitel 3 - Die weite Welt: Familienbande, Höhle hinter dem Wasserfall, Gedankenkontrolleure, Das Schwert der Legende

Zurück zu: Final Fantasy 15 - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Auf den Spuren einer Legende

Habt ihr euch von Ardyn ans Tor bringen lassen, gebt wieder Gas und fahrt hindurch. Euer Ziel liegt am Ende des Feldweges. Steigt dort aus dem Auto und folgt dem Weg ins Innere der Ruinen. Dort müsst ihr erst einmal nur geradeaus laufen; so erreicht ihr das Grab des Mystikers. Interagiert mit dem Sarg, um das Königsschwert an euch zu nehmen. Es folgt eine kurze Sequenz, die die Ereignisse voran bringt.

Ist der Riese erwacht, folgt dem Pfad direkt voraus. Die Pteosaurus, die hier angreifen werden, lassen sich mit Blitzattacken und Fernkampfwaffen gut aus der Luft holen. Größere Schwierigkeiten solltet ihr also nicht mit ihnen haben. Im Zweifelsfall fügt ihr ihnen mit einem Warpangriff enormen Schaden zu. Lauft nun zum Ende des Wegs und springt dort eine Etage tiefer. Der Weg führt nun dort weiter, wo Gladiolus auf euch wartet.

Habt ihr den Titanen erneut hinter euch gebracht, lauft bis zur nächsten Markierung und schlittert unter den Felsvorsprüngen hindurch. Es folgt eine kurze Unterhaltung mit eurem Kumpanen. Anschließend geht es abermals stur dem Verlauf der Schlucht hinterher, bis ihr auf die feindlichen Soldaten stoßt. Überlasst die dicken Brocken eurem Kumpel und schnappt euch schnell die Scharfschützen aus den hinteren Reihe. Schwerer gepanzerte Soldaten nehmt ihr mit Gladiolus zusammen aufs Korn. Habt ihr das geschafft, endet dieser Teil des Kapitels.

Titans Prüfung: Kampf gegen den Titan

Habt ihr die Soldaten aus Nifelheim besiegt, folgt weiter der Questmarkierung, um mit der Prüfung des Titan zu beginnen. Er wird euch angreifen und Noctis stürzt zu Boden. Haltet die Taste für das Warpen gedrückt, um sicher zu landen. Blockt dann den Fußtritt des Titanen mit eurem Schwert und drückt die taste zum Kontern, um etwas Stärke zu beweisen. Wiederholt das Spiel sofort wieder und Noctis wird von Gladiolus gerettet.

Lauft nun eurem Freund hinterher, um von Titan wegzukommen. Rennt aber nicht einfach, sondern haltet die Ausweichtaste gedrückt. Das dauert zwar länger, verhindert jedoch, dass ihr zu spät drückt und gewaltigen schaden abbekommt. Ändert diese Taktik, sobald euch euer Kumpel geholfen hat, die obere Ebene zu erreichen. Titan wird nun hinter euch mit der Hand angreifen und die einzige Chance hier zu überleben ist, den Pfad zu seinem Ende zu rennen.

Behaltet nun die Bewegungen des Titan im Auge. Immer, wenn es so scheint, als würde er angreifen, haltet die Taste zum Blocken/Ausweichen gedrückt und pariert seine Attacken. Wiederholt das Spiel so lange, bis ihr aufgefordert werdet, die Macht der Königsschwerter zu benutzen. Beschwört die heiligen Waffen und wendet die Exekutive an, um enormen Schaden am Arm des Giganten anzurichten.

Wiederholt das Spiel abermals und ihr bekommt die Chance, Eisra anzuwenden. Dafür müsst ihr dem Gegner großen Schaden zufügen, was jedoch kein Problem sein sollte, wenn ihr mit Komboattacken arbeitet. Ist der Arm des Titanen ab, folgt eine weitere Sequenz. Damit endet dieses Kapitel, ihr erhaltet den Segen des Titan und „Kapitel 5 - Dunkle Wolken" beginnt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Heiner Gumprecht

Heiner Gumprecht

Freier Redakteur

No Goth, no Punk, no Emo - At most Human. Mag Filme, die jeder mag. Mag Filme, die sonst keiner mag. Bremst auch für Arthouse. Versteckt sich oft hinter den Spiegeln und spielt Schach mit der roten Königin.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Hoffnung für Bethesda-Fans auf PS5? Todd Howard ist "egal, worauf ihr spielt"

Ein klares Bekenntnis zu anderen Plattformen gibt es indes noch nicht.

Über Bethesda-Spiele auf PS5 und Switch wird "von Fall zu Fall" entschieden

Deathloop und Ghostwire: Tokyo bleiben zeitexklusiv auf der PS5

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading