Wipeout Omega Collection angekündigt

Mit drei überarbeiteten Spielen.

Sony hat die Wipeout Omega Collection für PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro angekündigt.

1

Sie enthält insgesamt drei Spiele, nämlich Wipeout HD, Wipeout Fury und Wipeout 2048. Alle Spiele hat man überarbeitet, damit sie 4K und HDR unterstützen sowie mit 60 Frames pro Sekunde laufen.

„Dank neuer Grafik, die für 4K-Displays optimiert wurde, sieht Wipeout so gut aus wie nie zuvor. Aber wir haben uns natürlich nicht auf das Äußere beschränkt - deine Rennen werden von einem brandneuen, rhythmischen Soundtrack untermalt, der Klassiker wie auch Tracks von vielversprechenden neuen Künstlern enthält", heißt es.

Es erwarten euch insgesamt neun Spielmodi, nämlich Zonen, Turnier, Zeitrennen, Schnelle Runde und Einzelrennen aus HD, Zonen, Eliminator und Detonator aus Fury sowie der Kampagnenmodus aus 2048.

26 Rennstrecken und 46 verschiedene Schiffsmodelle stehen euch zur Verfügung, spielen könnt ihr mit Freunden via Splitscreen, im lokalen Multiplayer oder online mit bis zu acht Spielern.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (26)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (26)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading