Bereits im September hat Naughty Dog heimlich The Last of Us 2 angeteasert - und keiner hat's gemerkt. Zugegebenermaßen war das auch eine sehr subtile Art.

2
Ellie's Tätowierung in dem Ankündigungs-Trailer von The Last of Us: Part 2.

Im Spätsommer, am "Outbreak Day", dem 26 September, erschien bereits ein offizielles Poster der für ihre hübschen Fim- und Geek-Poster bekannten Firma Mondo.

Darauf zu sehen der Arm offenbar einer jungen Frau, die ein Springmesser in der Hand hält. Um den Arm schlingt sich ein Farn, während es sich Motten ringsum gemütlich machen.

Wer den Ankündigungstrailer zu Part 2 von der PlayStation Experience sah, dem dürften diese Elemente bekannt vorkommen. Ellie trägt einen Farnzweig mit einer Motte am Ende an entsprechender Stelle.

1

Dies fiel einigen Leuten auf, als Naughty Dog kürzlich ein komplettes Bild des Tattoos zu COsplay-Zwecken veröffentlichte.

3

Das Mondo-Poster war also eher für Teil zwei gedacht als für das Original.

Wie so manches Werk der Firma war auch dieses Poster limitiert und ist nicht länger zu haben. Was wollen wir wetten, dass der Sammlerwert seit Naughty Dogs Ankündigung rasant gestiegen ist?

Anzeige

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Deputy Editor - Eurogamer.de

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Mehr Artikel von Alexander Bohn-Elias