Doom 4 wurde eingestellt, weil es sich zu sehr nach Call of Duty anfühlte

'Call of Doom'.

Bevor in diesem Jahr Doom erschien, gab es Doom 4. Letzteres wurde 2008 angekündigt und 2011 eingestellt. 2014 wurde dann das Doom vorgestellt, das wir heute kennen.

1

In der neuesten Episode der Doom-Dokumentation von NoClip geht man etwas näher auf dieses Thema ein. Demnach dachten die Mitarbeiter von id Software, dass sich das Spiel damals zu sehr nach anderen Shootern anfühlte und zu wenig nach Doom. Producer Marty Stratton bezeichnete eine frühe Version als „Call of Doom".

„Es ähnelte viel mehr einem Spiel dieser Art. Es war filmischer, hatte viel mehr Story", sagt er (via Gamespot).

„Es gab eine Menge mehr Charaktere um einen herum im Verlauf des Spiels. Es war definitiv ein anderes Setting - es spielte auf der Erde."

Stratton zufolge fühlte es sich schlicht nicht nach Doom an, war mehr eine Art „geskriptetes Spielerlebnis". Spieler hätten in Deckung gehen können und Zombies bekämpft: „Es fühlte sich nicht so sehr nach Doom an, wie es viele von uns erwartet oder gehofft hatten."

Creative Director Hugo Martin ergänzt: „Es war realistischer. Es ging mehr um die globalen Auswirkungen dieser höllischen Invasion. Ich konnte verstehen, warum sie sich für dieses Konzept entschieden haben, weil es etwas ist, was ich mir vermutlich auch näher anschauen würde - wenn es kein Doom-Spiel wäre."

Beide sagen aber, dass es dennoch ein tolles Spiel mit hohen Produktionswerten war. Nur zu Doom passte es nicht wirklich.

Zu den Kommentaren springen (18)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Metro Exodus: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Metro-Exodus-Komplettlösung: So übersteht ihr selbst das Ende der Welt.

EmpfehlenswertRage 2: Test - Shotgun, the Game

Id Software hat das, was jeder Shooter braucht

The Division 2: Schnell leveln - So erreicht ihr Stufe 30 in kurzer Zeit

Mit diesen Tricks bekommt ihr mehr Erfahrungspunkte und erreicht schneller die Maximalstufe.

Kommentare (18)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading