Super Mario Run jetzt im App Store zu haben

"Free to start".

Und dann ging es gefühlt doch irgendwie schneller als erwartet: Super Mario Run ist im App Store zu haben.

Das Spiel ladet ihr euch kostenlos herunter und spielt die ersten vier Level kostenlos. Gefällt euch, was ihr gespielt habt, kauft ihr den Rest für 9,99 Euro nach.

Bei dem Spiel handelt es sich um einen nicht ganz klassischen Runner, denn anstatt "endless" zu sein, gibt es vorgefertigte, ausgefuchste Level. Insgesamt kommt der Titel auf 24 Stages, in denen man versucht, möglichst hohe Münzrekorde aufzustellen, um sich mit seinen Freunden zu vergleichen.

Wettbewerb wird auch in der Toad Rally großgeschrieben, wo es gegen die Geister eurer Freunde geht, um als erster das Ende eines Stages zu erreichen.

Nach dem Kauf wird Super Mario Run euch nicht noch einmal zur Kasse bitten, nicht einmal für Kosmetisches.

Allerdings ist es durchaus möglich über MyNintendo Belohnungen neue Inhalte im Spiel freizuschalten.

Der einzige Haken an der Sache: Das Spiel ist aus Kopierschutzgründen "Always-on", muss also ständig mit dem Internet verbunden sein. Wer in der U-Bahn, im Flugzeug oder auf der Autobahn spielen will, wird hier nicht immer optimal bedient.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (22)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (22)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading