Neues Gameplay-Video zu Styx: Shards of Darkness veröffentlicht

Neue Werkzeuge und Schauplätze.

1

Zu Styx: Shards of Darkness wurde ein neues Gameplay-Video veröffentlicht.

Das Spiel erscheint im 1. Quartal 2017 für PlayStation 4, Xbox One sowie PC und ist bereits hier vorbestellbar.

In dem Video befasst man sich unter anderem mit den neuen Werkzeugen und Fähigkeiten von Styx, ebenso werden drei verschiedene Schauplätze gezeigt, nämlich das Jägerdorf Wildoran, das geheime Heiligtum der dunklen Elfenstadt Korrangar und Thoben, die Stadt der Diebe.

Verbessert wird im Nachfolger unter anderem Styx' Fähigkeit des Klonens. Ihr könnt etwa einen Kokon erstellen, der einen Klon in der Ferne erzeugt. Mit der Fähigkeit Wiedergeburt teleportiert ihr euch wiederum zum Standort eures Klons, der daraufhin vernichtet wird und es euch ermöglicht, an schwer zugängliche Orte zu kommen oder aus gefährlichen Situationen zu verschwinden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading