Spezifikationen für HDMI 2.1 bestätigt

Unter anderem mit 8K- und 10K-Support.

Das HDMI Forum hat auf der CES die Spezifikationen von HDMI 2.1 bekannt gegeben.

1

Demnach unterstützt HDMI 2.1 4K-, 8K- und 10K-Videos mit bis zu 120 Hz. Dazu ist ein neues 48G-Kabel nötig, das abwärtskompatibel zu bisherigen HDMI-Geräten ist.

Unterstützt wird zudem „dynamisches HDR", wodurch jeder Moment in einem Video optimal dargestellt werden soll.

Ebenfalls interessant ist „Game Mode VRR". Diese Funktion erinnert an G-Sync und FreeSync bei PC-Monitoren und soll eine variable Bildwiederholrate ermöglichen und ein Bild darstellen, sobald es gerendert wurde, wodurch man Lag, Ruckler und Frame-Tearing reduzieren und für ein flüssigeres Gameplay sorgen möchte. Dem HDMI Forum zufolge funktioniert diese Technologie sowohl mit PCs als auch mit Konsolen.

Mehr Details lest ihr in der Pressemitteilung und die vollen Spezifikationen sind hier zu finden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (29)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (29)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading