Die Chaos-Arena kehrt in The Elder Scrolls: Legends zurück

Ab Freitag.

Die Chaos-Arena kehrt in dieser Woche in The Elder Scrolls: Legends zurück.

1

Ab Freitag übernimmt Sheogorath erneut die Kontrolle über den alternativen PvP-Arena-Modus und konfrontiert euch mit zufälligen Szenarien und Reihen-Regeln. Mehr Details dazu lest ihr hier.

„Ab sofort wird die Chaos-Arena jeden Monat als Spezial-Event stattfinden und in Zukunft neue, einzigartige Spielregeln einführen, die Spieler und ihre Strategien auf die Probe stellen werden. Nur wer sich an die entsprechenden Bedingungen anpassen kann, wird die Arena überstehen", heißt es.

Teilnehmen könnt ihr daran durch den Kauf einer Tollhaussammlung, die spezielle Karten und ein Arena-Ticket umfasst. Erhältlich ist die Tollhaussammlung mit echtem Geld oder Spielgold.

Das Event läuft diesmal bis zum 23. Januar.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading