Dragon Quest 8 ist ab heute für den 3DS erhältlich

Mit diversen Neuerungen.

Heute erscheint Dragon Quest 8: Die Reise des verwunschenen Königs.

1

Das Spiel wird für den Nintendo 3DS veröffentlicht und ist hier erhältlich.

Auf Nintendos Handheld wird der Teil, mit dem die Reihe in Europa bekannt wurde, noch einmal neu erzählt. Mit dabei sind zwei zusätzliche spielbare Charaktere, weitere Nebenmissionen, ein Fotomodus und die Möglichkeit, Monster unterwegs zu bekämpfen.

„Der Hofnarr Dhoulmagus taucht auf Schloss Trodain auf, und damit beginnt der ganze Schlamassel: Der schurkische Possenreißer stiehlt das Zepter des Königs und missbraucht dessen magische Kräfte, um den Herrscher in einen Troll, seine Prinzessin in ein Pferd und alle Schlossbewohner in Pflanzen zu verwandeln. Nur ein einziger Wächter entgeht dem Fluch. An ihm liegt es nun, das Königreich zu retten, dem er die Treue geschworen hat. Er folgt der Spur der Zerstörung, die Dhoulmagus hinterlässt und durchstreift die verschiedenen Länder des Reiches, um nach Verbündeten zu suchen und Ungeheuer zu besiegen", heißt es.

Auf dem 3DS müsst ihr nun nicht mehr in die nächste Kirche hasten, um das Spiel zu speichern, sondern könnt das überall tun. Ebenso lassen sich Kämpfe über die Speed-up-Funktion beschleunigen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading