For Honor: PC-Systemanforderungen bekannt gegeben

Was ihr braucht.

Ubisoft hat die PC-Systemanforderungen von For Honor bekannt gegeben.

1

Das Spiel erscheint am 14. Februar 2017 für PlayStation 4, Xbox One sowie PC und ist als Standard Edition oder Gold Edition vorbestellbar. Die Collector's Edition bekommt ihr exklusiv im Uplay-Shop.

Nachfolgend seht ihr, welche Hardware der Publisher für bestimmte Spielerlebnisse empfiehlt, Details zu den unterstützten Grafikkarten findet ihr wiederum hier.

1080p60

  • Betriebssystem: Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i5-2500K, AMD FX-6350 oder vergleichbare CPU
  • Grafikkarte: GeForce GTX680/GTX760/GTX970/GTX1060 mit 2 GB VRAM, AMD Radeon R9 280X/R9 380/RX470 mit 2 GB VRAM oder vergleichbare GPU
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM

720p30

  • Betriebssystem: Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i3-550, AMD Phenom II X4 955 oder vergleichbare CPU
  • Grafikkarte: GeForce GTX660/GTX750ti/GTX950/GTX1050 mit 2 GB VRAM, AMD Radeon HD6970/HD7870/R9 270/R9 370/RX460 mit 2 GB VRAM oder vergleichbare GPU
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM

Unterstützt werden außerdem der Xbox-360-, Xbox-One-, Xbox-One-Elite- und PS4-Controller, PS3- und Steam-Controller sind nur teilweise kompatibel.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (25)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (25)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading