Neues Update für Dishonored 2 veröffentlicht

Missionsauswahl und mehr.

Bethesda hat ein weiteres Update für Dishonored 2 veröffentlicht.

1

Es ist für alle Plattformen verfügbar und bringt weitere neue Features mit sich.

Dazu zählt zum Beispiel ein anpassbarer Schwierigkeitsgrad. Dadurch könnt ihr mit über 20 Schiebereglern eure eigene Schwierigkeitsstufe festlegen. Ihr bestimmt etwa, wie schnell Betäubungsbolzen wirken oder wie viele Gegner euch gleichzeitig attackieren.

Die ganz Harten unter euch spielen im Ironman-Modus. Hier könnt ihr nicht manuell speichern, müsst also mit den Konsequenzen eurer Taten leben. Und wenn ihr sterbt, dann endgültig.

Zu guter Letzt gibt es noch eine Missionsauswahl. Damit könnt ihr jede beliebige Mission, die ihr bereits freigeschaltet habt, auswählen und erneut spielen.

„Dabei bleibt der Zustand Ihres Spieldurchlaufs so, wie er zu Beginn der Mission war, wodurch die Errungenschaften ,Saubere Hände' und ,Geist' etwas einfacher zu erhalten sind", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading