Nächstes "Elusive Target" für Hitman ab diesem Freitag zum Abschuss freigegeben

Nächste Woche erscheint die Bonusmission "Landslide".  

Am Freitag wird mal wieder die Jagd auf eines der "Elusive Targets" von Hitman eröffnet. Es ist das 19. dieser nur für zehn Tage und nur für einen Versuch gültigen Ziele.

Die Mission selbst spielt in Paris, Hobby-Killer dürften sich hier bereits bestens auskennen. Inhalt des Auftrages ist es, einen Erpresser namens Walter Williams zu erlegen und seinen USB-Stick zu sichern.

Wenn das übrige Spiel ein Anzeichen ist, geht ihr auch diesem Einsatz wieder mit viel schwarzem Humor und einer guten Portion gezielten Wahnsinns nach.

1

Am 31. Januar bekommt Hitman anlässlich des Verkaufsstarts der Ladenversion zudem eine Bonusepisode namens Landslide spendiert. Außerdem könnt ihr euch ab dann an einer neuen Eskalation versuchen, diesmal in Colorado.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading