Koei Tecmo nennt neue Details zu Berserk and the Band of the Hawk

Die Fähigkeiten.

Koei Tecmo hat neue Details zu einigen relevanten Fähigkeiten in Berserk and the Band of the Hawk verraten.

1

Das Spiel erscheint am 24. Februar 2017 für die PlayStation 4 und ist hier vorbestellbar - für PC und Vita wird der Titel als Download veröffentlicht.

Jeder der spielbaren Charaktere verfügt demnach über spezielle Fähigkeiten, die erst mal „erweckt" werden müssen, damit ihr deren wahres Potential entfesseln könnt.

„Die Awakening-Fähigkeiten bieten überwältigende, temporäre Steigerungen, die ermöglichen, den tobenden Kampf auf einem Schlag mit Horden von Feinden aufzunehmen und diese im Rausch übermächtiger Kräfte zu besiegen. Dabei können die Spieler Guts Berserker-Rüstung nutzen, um tödliche Schläge auszuteilen, Griffiths dämonische Femto-Form, um rasend schnelle Angriffe auszuführen, und Zodds riesige Apostel-Form, um Gegner mühelos zu zermalmen. Serpico, Shielke und Wyald besitzen ebenfalls Fähigkeiten, die durch die Awakening-Fähigkeiten entfesselt werden können", heißt es.

Ihr bekämpft im Spiel verschiedene Feinde, darunter böse Geister, Oger, Kelpies, Golems, Trolle, dämonische Ritter und viele mehr.

„Durch Sammeln von nützlichen Rohstoffen können Waffen auch außerhalb des Schlachtfelds verbessert und noch schlagkräftiger werden, um neue Combo-Attacken zu entfesseln."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading