Neue Details zu Digimon World: Next Order bekannt gegeben

Dungeons und mehr.

Kurz vor dem Release hat Bandai Namco noch ein paar weitere Details zu Digimon World: Next Order bekannt gegeben.

1

Das Spiel erscheint am 27. Januar 2017 für die PlayStation 4 und ist hier vorbestellbar.

Während ihr einen brandneuen Dungeon im Dimensional District besucht, könnt ihr etwa das mächtige Mega-Form-Digimon Armageddemon entdeckten. Beendet ihr den Story-Modus, müsst ihr gegen Armageddemon antreten, um die Digiwelt retten zu können.

„Meicoomon und Maycrackmon (beide aus Digimion Adventure Tri) tauchen in der Digiwelt für neue Abenteuer auf. Zusätzlich werden Spieler Netzwerkkämpfe dank der Dimensional Box in Jijimons Haus erleben. Hier treten Spieler in einer Retro-Atmosphäre gegen andere Spieler an und können mit gewonnenen Punkten verschiedene Belohnungen freischalten", heißt es.

Nach dem Release will man kostenlose DLCs mit neuen Inhalten veröffentlichen, zum Beispiel sollen Piedmon, Myotismon und Boltboutamon während eines mysteriösen Events auftauchen.

„Verschiedene andere Events, die unterschiedliche Digimon wie Piedmon, Tukaimon oder Sorcermon bieten, sind auch verfügbar."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading