Xbox One: Neues Copilot-Feature lässt zwei Spieler online einen Controller teilen

Hat jemand Share Play gesagt?

1

Letzte Woche hatten wir bereits über das nächste Xbox-One-Update berichtet, nun gibt es noch ein paar weitere Details dazu.

Die betreffen das neue Copilot-Feature, das in etwa so funktioniert wie Share Play auf der PlayStation 4.

Hier können zwei Spieler online einen Controller steuern. Somit will man einerseits Spieler mit Behinderungen unterstützen, andererseits könnt ihr somit auch Freunde um Unterstützung bitten, falls ihr an einer bestimmten Stelle in einem Spiel festhängt.

Weitere Details zum Update seht ihr auch im Video. Verfügbar ist es ab heute für ausgewählte Mitglieder des Insider-Programms. In den kommenden Wochen will man es nach und nach an weitere Nutzer verteilen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (18)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (18)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading