DiRT 4 angekündigt

Erscheint im Juni.

Codemasters hat heute DiRT 4 angekündigt.

1

Das Rennspiel soll bereits am 9. Juni für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Unter anderem könnt ihr im neuesten Teil wieder mit Buggies und Trucks im Landrush-Modus absolvieren.

Ebenso verspricht man mit „Your Stage" einen Rennstrecken-Editor, mit dem ihr eigene Kurse auf Knopfdruck erstellen könnt.

„Nach Auswahl der Örtlichkeit und Eingabe der gewünschten Strecken-Parameter übernimmt Your Stage den aufwendigen Prozess, um eine einzigartige Rennstrecke zu erstellen. Diese kann bereits nach wenigen Augenblicken befahren, mit Freunden geteilt und für spannende Zeitrennen verwendet werden. Your Stage ermöglicht erfahrenen Rennspielern längere, aufwendigere und technisch herausfordernde Strecken zu erstellen, während Anfänger wesentlich einfachere und speziell auf ihren Fähigkeiten basierende Strecken anfertigen können", heißt es.

Insgesamt soll es über 50 Off-Road-Fahrzeuge geben, fünf Rally-Schauplätze (Australien, Spanien, Michigan, Schweden und Wales) und verschiedene Rennen der FIA World Rallycross Meisterschaft, etwa in Montalegre Lohéac Bretagne, Hell, Holjes und Lydden Hil.

Außerdem erwartet euch folgendes:

  • Landrush - Kurzstrecken Dirt Track Racing in Pro Buggies, Pro-2 Trucks, Pro-4 Trucks und Crosskart Fahrzeugen in Kalifornien, Nevada und Mexico
  • Joyride - Zeitrennen, Schrottrennen, Free-Play Areale und spannende Herausforderungen, um diese an Freunde zu senden
  • DiRT ACADEMY - Besuche die DirtFish Rally School in Washington, USA, und erhalte die Skills, Techniken und die Fahrpraxis, um der Beste der Besten zu werden!
  • Karrieremodus - Erschaffe einen Fahrer, absolviere alle Disziplinen, werbe erfolgreich um Sponsoren und baue ein Team mit klaren Zielen und Belohnungen auf
  • Wettbewerbe - Meistere tägliche, wochen- und monatelange Herausforderungen gegen befreundete Spieler auf der ganzen Welt
  • Das Racenet der nächsten Generation - Live Ladder, Ligen und Turniere, Cross-plattform Bestenlisten und verbessertes CREST Telemetrie System

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading