MXGP3 angekündigt

Kommt im Frühjahr.

Milestone hat das Rennspiel MXGP3 angekündigt.

Es soll noch im Frühjahr 2017 für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen.

Der neueste Teil basiert auf der Saison 2016 und nutzt die Unreal Engine 4 von Epic.

„Das Wetter in diesem einzigartigen Wettbewerb ist unvorhersehbar und kann sich während dem Rennen ändern. Ob Sonne oder starker Regen, jede Veränderung beeinflusst maßgeblich die Sicht des Fahrers und den empfindlichen Boden, sodass es selbst für erfahrene Spieler zur Herausforderung wird. Gerade der Untergrund ist gefährlich: Schlamm, Staub und dynamische Verformungen müssen gemeistert werden. Hinzu kommt das Heulen der Motoren, auffrisiert durch eine brandneue Engine, und vermischt sich mit den Kettensägen-Geräuschen", heißt es.

Mit dabei ist ein Karrieremodus, außerdem könnt ihr mehr an der Individualisierung schrauben, mit den offiziellen MXGP- und MX2-2016-Fahrern aufs Motorrad steigen und offline sowie online antreten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading