Weitere Details zu Ni no Kuni 2 bekannt gegeben, PC-Version bestätigt

Auf nach Katzbuckel.

Bandai Namco hat heute neue Einzelheiten zu Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom verraten.

1

Das Spiel soll noch in diesem Jahr für PlayStation 4 und PC erscheinen.

Schauplatz des Spiels ist ein Königreich namens Katzbuckel, in dem früher Katzenvolk, Mäusevolk und Menschen in Eintracht lebten. Allerdings wurden das Katzenvolk und sein König Evan nach einem Putsch von dort verbannt.

„Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom erzählt die Geschichte dieses entthronten Königs, dem es daran lag, sein eigenes Königreich zu errichten und die gesamte Welt zu vereinen. Begleitet wird er von seinen treuen Kameraden Roland, Tani und Wesen namens Higgledies, die der Macht des Herzens entstammen - einer Macht, die den Menschen, den Tieren und Elementen wie Feuer und Wasser eigen ist. Nur jene mit einem reinen Herzen sind in der Lage, sie zu sehen", heißt es.

Im Laufe eures Abenteuers erhaltet ihr Unterstützung durch die Higgledies. Sie helfen euch im Kampf oder lassen euch Orte erreichen, die ihr ansonsten nicht passieren könntet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading