Das Multi-Crew-Feature für Elite Dangerous startet im Februar in die Beta

Mit VR-Support.

Spieler von Elite Dangerous können ab Ende Februar das Multi-Crew-Feature für das Spiel ausprobieren.

1

Damit können mehrere Spieler im gleichen Schiff reisen und kümmern sich gemeinsam um die Steuerung des Raumschiffs.

Da ihr euch gegenseitig sehen könnt, gibt es auch einen neuen „Commander Creator", mit dem ihr euren Spielcharakter anpassen könnt.

Mit Elite Dangerous: The Commanders ist dem Frontier-Forum zufolge in der Woche, die am 26. Februar endet, zu rechnen. Jeder mit einem Horizons-Beta-Zugang kann darauf zugreifen.

Da das Spiel zudem Virtual Reality via HTC Vive und Oculus Rift unterstützt, könnt ihr dann auch das Multi-Crew-Feature dementsprechend erleben. Bleibt zu hoffen, dass die Flugkünste eines anderen Piloten dann nicht zum Problem für euch werden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading