Gears of War 4: Xbox-One- und PC-Spieler können nun gegeneinander spielen

Social Quickplay.

Xbox-One- und PC-Spieler können in Gears of War 4 nun gegeneinander spielen.

1

Zumindest im Modus „Social Quickplay" ist Cross-Play nun möglich.

Zuvor hat man Cross-Platform-Multiplayer ausgiebig getestet und dabei festgestellt, dass PC- und Xbox-One-Spieler in puncto Kill-Death-Ratio, Punktzahl und Kills pro Match recht nah beieinander liegen.

Die Cross-Play-Playlist ist zwar als permanente Ergänzung gedacht, dennoch läuft in den ersten Monaten erst mal eine „Testphase", in der man das Feedback der Spieler genau berücksichtigen wird.

Was die restlichen Spielmodi anbelangt: Diese bleiben auf die jeweiligen Plattformen beschränkt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading