Madden NFL 17: EAs Prognose für den Super Bowl 2017

Wer gewinnt?

Wie in den Jahren zuvor prognostiziert Electronic Arts auch in diesem Jahr den Ausgang des Super Bowl.

Simuliert wurde das Ganze mit Madden NFL 17 und den Ergebnissen zufolge werden sich die New England Patriots mit 27:24 gegen die Atlanta Falcons durchsetzen.

„Patriots-Star Tom Brady wäre damit der erste Quarterback, der fünf Siege im Super Bowl verzeichnen kann. Die virtuelle Vorschau ehrt den 39-Jährigen zudem als MVP des Spiels. Sollte sich Brady diesen Titel in der Nacht von Sonntag auf Montag tatsächlich verdienen, wäre der Quarterback damit der am höchsten ausgezeichnete Spieler in der Geschichte des Super Bowls", heißt es.

2015 lag EA mit seiner Prognose richtig und sagte nicht nur den Endstand voraus, sondern auch, dass New England im dritten Quarter einen Rückstand von zehn Punkten aufholt.

Darüber hinaus könnt ihr euch Madden NFL 17 noch bis zum 6. Februar via Xbox Live und im PlayStation Store zum günstigeren Preis sichern.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading