Sniper Elite 4 unterstützt die PS4 Pro und DirectX 12

Unter anderem mehr Details auf der Pro.

Rebellion gab heute bekannt, dass Sniper Elite 4 sowohl die PlayStation 4 Pro als auch DirectX 12 auf dem PC unterstützt.

1

Das Spiel erscheint am 14. Februar 2017 für PlayStation 4, Xbox One sowie PC und ist als Standard Edition oder Pre-Order-Edition vorbestellbar.

Auf der PlayStation 4 Pro resultiert das in mehr Details und weiteren Verbesserungen. Abseits von DirectX 12 unterstützt man auf dem PC auch noch DirectX 11.

Genaueres zum PS4-Pro-Support lest ihr nachfolgend:

  • Verbesserte Bildrate
  • Verbesserte Weitsicht
  • Verbesserter Detaillierungsgrad
  • Verbesserte Licht- und Schatteneffekte
  • Verbesserte Reflexionen
  • Schnellere Ladezeiten

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading