Neue Details zu Toukiden 2 bekannt gegeben

Geschichte, Waffenkunst und Kampfsystem.

Koei Tecmo hat einige neue Details zu Toukiden 2 bekannt gegeben.

1

Das Spiel erscheint demnach am 24. März im Handel und ist für PlayStation 4 und PlayStation Vita vorbestellbar. Eine PC-Fassung erscheint lediglich digital via Steam.

Unter anderem geht es dabei um das Kampfsystem. Euch stehen zahlreiche verschiedene Waffen zur Verfügung, zum Beispiel Schwerter, Speere, Messer, Waffenhandschuhe, Ketten-Sicheln, Bögen, Knüppel, Stangenwaffen und Gewehre.

Mit der Schild-Schwert-Kombo und der Kettenpeitsche gibt es zudem zwei komplett neue Waffentypen. Jede einzelne Waffe könnt ihr für leichte und schwere Angriffe einsetzen, ebenso verfügen sie über Spezialfähigkeiten, die ihr zusammen mit der Dämonenfaust einsetzen könnt.

Eure Waffen lassen sich mit befreiten Seelen gefallener Helden (Mitama) personalisieren und verbessern. Durch Siege über größere Feinde könnt ihr außerdem Waffen, Rüstung und Dämonenfaust verbessern und die Effektivität in den Bereichen Angriff, Verteidigung, Geschwindigkeit, Heilung oder Kontrolle steigern.

„Für die Toukiden-Serie neu ist das Herbeirufen von Oni als Element der Kontrolle, mit dem die Spieler wertvolle Hilfe erhalten können. Einmal herbeigerufen, greifen unterwürfige Oni heranstürmende Gegner augenblicklich an oder bieten dem Spieler Hilfestellung auf der Flucht vor übermächtigen Horden", heißt es.

„Um die beste Kombination von Skills zu erzielen stehen dem Spieler jedoch nur drei Mitama zur Verfügung, wodurch eine gute Vorbereitung vor jedem Kampf einen wichtigen, taktischen Aspekt darstellt und dabei hilft, die überlebenswichtige Balance zu finden, bevor man sich tödlichen Feinden wie den Oni stellt."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading