Lock's Quest erscheint bald für PC, PS4 und Xbox One

Vom DS auf weitere Plattformen.

Das im Jahr 2008 für den DS veröffentlichte und von 5th Cell entwickelte Lock's Quest erscheint bald für neue Plattformen.

THQ Nordic veröffentlicht im April 2017 ein Remake des Spiels für PlayStation 4, Xbox One sowie PC.

Um die Umsetzung kümmert sich das New Yorker Studio Digital Continue. Überarbeitet wurden Interface, Steuerung und Musik, ebenso gibt es ein neues Fortschrittssystem, mit dem an bestimmten Punkten während der Geschichte neue Geschütze freigeschaltet werden.

Außerdem läuft das Spiel natürlich in höheren Auflösungen, die Charakterportraits wurden ebenso für HD-Verhältnisse angepasst und es gibt neue „Antonia Defense Battles" auf einer neuen Map.

Lock's Quest ist Bestandteil von THQ Nordics MAP (meaningful asset-program). Dazu gehören Marken, auf die man sich mittel- und langfristig konzentrieren möchte, die derzeit aber nicht wichtig sind.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading