Vorsicht: Ein Bug kann euren Spielstand in Nioh löschen

Wenn ihr einen neuen Charakter erstellt.

Ein ärgerlicher Bug plagt derzeit einige Spieler von Nioh.

1

Wie Nutzer auf Reddit und im NeoGAF-Forum berichten, kann das Erstellen eines neuen Charakters dazu führen, dass euer vorheriger Spielstand überschrieben wird.

In manchen Spielen ist das zwar völlig normal, aber Nioh unterstützt eigentlich mehrere verschiedene Spielstände. Und es scheinen auch nicht alle Spieler davon betroffen zu sein.

Redditor Unkempt_Herald hat so zum Beispiel einen Level-98-Charakter verloren: „Es gab kein Anzeichen dafür, dass mein alter Spielstand gelöscht wird. Ich nahm an, dass ich ihn einfach laden könnte, wenn ich wieder zu diesem Charakter zurückkehren würde. Ich lag falsch."

Ähnlich erging es auch Cosmo-Knight and Brentalina: „Ich spielte mit beiden Charakteren ein paar Tage lang ohne Probleme, aber heute gehören beide Spielstände zum gleichen Charakter. Mein ursprünglicher Charakter scheint verschwunden zu sein."

In der Zwischenzeit solltet ihr jedenfalls darauf verzichten, einen neuen Charakter zu erstellen. Aber wenn ihr es trotzdem tun möchtet, solltet ihr zumindest vorher euren Spielstand sichern.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading