E3 2017: Bethesda veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine Pressekonferenz

In der Nacht.

Bethesda wird auch in diesem Jahr wieder eine E3-Pressekonferenz veranstalten.

1

Diese findet erneut am Sonntag vor der Messe (amerikanische Zeit) statt, wie das Unternehmen auf Twitter bestätigte.

Später ergänzte Bethesdas PR-Chef Pete Hines, dass sie zur üblichen Zeit stattfinden wird.

Soll heißen: Wenn ihr sie in Deutschland live verfolgen wollt, müsst ihr entweder lange wach bleiben oder früh aufstehen, denn sie wird in der Nacht vom 11. auf den 12. Juni um 4 Uhr deutscher Zeit starten.

Damit findet sie ein paar Stunden nach der E3-Pressekonferenz von Microsoft statt. Diese wurde in diesem Jahr auf den Sonntag vorverlegt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading