Preload der Open Beta von Ghost Recon: Wildlands auf PC, PS4 und Xbox One möglich, auch im Multiplayer spielbar

Knapp 20 GB groß.

Ab sofort ist der Preload der Open Beta von Ghost Recon: Wildlands auf PC, Xbox One und PlayStation 4 möglich.

1

Das Spiel erscheint am 7. März 2017 für PlayStation 4, Xbox One sowie PC und ist als Standard Edition, Steelbook Edition und Gold Edition vorbestellbar.

Ihr könnt entweder die Open Beta komplett neu runterladen oder ein Update des Closed-Beta-Client durchführen, wenn ihr diesen noch habt.

Ladet ihr die Beta neu runter, sind es laut VG247 etwa 23 bis 24 GB, mit denen ihr rechnen müsst. Als Update müsst ihr um die 20 GB runterladen.

Die Open Beta findet vom 23. bis 27. Februar statt, alle Inhalte können entweder alleine oder im kooperativen Multiplayer mit bis zu vier Spielern in Angriff genommen werden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading