Dead Rising 4: PC-Handels- und Steam-Version angekündigt, Release-Termin und Systemanforderungen bestätigt

Kommt im März.

Capcom hat heute eine PC-Handels- und Steam-Version von Dead Rising 4 angekündigt.

1

Diese wird bereits am 14. März veröffentlicht.

Vorbestellungen sind auf Steam ab heute möglich, dabei spart ihr 20 Prozent und bekommt außerdem noch die X-Fists-Exo-Suit-Waffe.

Nachfolgend lest ihr noch die Systemanforderungen des Spiels:

Minimum

  • Prozessor: Intel i5-2400 / AMD FX 6300
  • Arbeitsspeicher: 6 GB RAM
  • Grafikkarte: GTX 760 (2 GB) / HD 7850 (2 GB)
  • DirectX: DirectX 11
  • Betriebssystem: Windows 10
  • Festplatte: 50 GB freier Speicherplatz

Empfohlen

  • Prozessor: Intel i7-3770 / AMD FX 8350
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: GTX 970 (4 GB) / R9 290 (4 GB)
  • DirectX: DirectX 11
  • Betriebssystem: Windows 10
  • Festplatte: 50 GB freier Speicherplatz

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading