Making-of-Video zu Styx: Shards of Darkness veröffentlicht

Die Geburt von Styx.

Zum kommenden Styx: Shards of Darkness hat Cyanide ein Making-of-Video veröffentlicht.

Das Spiel erscheint am 14. März für PlayStation 4, Xbox One sowie PC und ist hier vorbestellbar.

In dem Video geht es um Hauptcharakter Styx und dessen Gestaltung.

Den Entwicklern zufolge soll die Fortsetzung von einem „größeren Entwicklerteam und einer besseren Realisation" profitieren.

„Der ,hässliche grüne Kerl' adaptiert den persönlichen Spielstil des Spielers. Man kann entweder durch das Level gehen und sämtliche verfügbaren Gegenstände einsammeln oder herumschleichen und keine Alarme auslösen. Es bleibt dem Spieler überlassen, ob man sich Styx' akrobatische Fähigkeiten zunutze macht oder ob man sich lieber auf sein treues Werkzeug verlässt. Styx lässt dabei weder ein gutes Haar am Spieler noch an den Entwicklern", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading