Die PS4-Version von The Silver Case bietet zusätzliche Inhalte

Zwei Zusatzkapitel.

NIS America und Flashpoint haben bekannt gegeben, dass die PS4-Version von The Silver Case zusätzliche Inhalte bieten wird.

1

Das Spiel erscheint am 21. April und wird demnach zwei neue Story-Kapitel enthalten.

Diese hören auf die Namen „Yami" und „White out Prologue", ebenso erwarten euch zwei zusätzliche Tracks und zwölf Remixes von Akira Yamaoka, Erika Ito und dem Grasshopper Sound Team.

„'Yami' spielt mehrere Monate nach dem letzten Kapitel und fungiert als Abschluss des Hauptspiels. Das zweite Zusatzkapitel ,White out Prologue' macht einen Zeitsprung und stellt eine Verbindung zwischen dem The-Silver-Case-Universum und dem episodischen Nachfolger The Silver Case: Ward 25 her", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading