Kalypso kündigt Railway Empire für PC und Konsolen an

Release Ende des Jahres.

1

Kalypso und die Gaming Mind Studios haben Railway Empire angekündigt.

Das Spiel soll im 4. Quartal 2017 für PC, Playstation 4, Xbox One und Linux veröffentlicht werden.

In Railway Empire baut ihr ein Eisenbahnimperium zur Hochzeit der Dampfeisenbahn auf und müsst euer Unternehmen ins 20. Jahrhundert führen.

Unter anderem soll das Spiel eine Kampagne bieten, die in den USA spielt und euch die Zeit von den 1830ern bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts spielen lässt.

Davon abgesehen könnt ihr aber auch Szenarien meistern oder im Modellbaumodus ganz in Ruhe und ohne finanziellen Druck an eurem Streckennetz basteln.

Geplant sind 40 historisch nachgebildete Lokomotiven und über 30 verschiedene Waggons mit Vor- und Nachteilen, ebenso könnt ihr über 300 Technologien erforschen und konkurriert mit drei anderen Tycoons.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading