Phantom 8 kündigt Past Cure für PS4 und PC an

Stealth trifft Action.

Das Berliner Entwicklerstudio Phantom 8 hat Past Cure angekündigt.

1

Der Titel soll im 2. Quartal 2017 digital für PlayStation 4 und PC veröffentlicht werden.

In dem Singleplayer-Titel kombiniert man Stealth-Elemente mit Actionsequenzen, außerdem führt man euch in zwei verschiedene Dimensionen. Dabei geht es um die reale Welt und die Traumwelt, als Vergleich nennt man Inception.

„In Past Cure folgt der Spieler dem hochdekoriertem Ex-Special-Force Ian, der mit aller Macht die Männer jagt, die ihn einst verraten und verwandelt haben. Jahrelang war Ian Objekt geheimer Menschenversuche, festgehalten in einem Gefängnis irgendwo in Europa. Durch die geheimen Experimente entwickelte Ian mächtige Fähigkeiten wie Gedankenmanipulation und Telekinese", heißt es.

Mit jedem Einsatz seiner Kräfte wird er jedoch ein Stück wahnsinniger, weswegen er sich mit seinem Bruder Markus und der Doppelagentin Sophia auf die Suche nach den Verantwortlichen macht.

„Dabei legt sich Ian mit osteuropäischen Kartellen, geheimen Logen und skrupellosen Wissenschaftlern an. Und trifft auf einen mysteriösen Gegner, der nicht von dieser Welt zu sein scheint."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading