Team 17 veröffentlicht Genesis Alpha One

Vom Freiburger Entwicklerstudio Radiation Blue.

Team 17 hat eine Partnerschaft mit dem in Freiburg ansässigen Entwicklerstudio Radiation Blue vereinbart.

1

Im Zuge dessen wird man das auf der Unreal Engine 4 basierende SciFi-Spiel Genesis Alpha One für PC und Konsolen veröffentlichen.

Der Titel kombiniert Roguelike-, FPS-, Base-Building- und Survival-Elemente miteinander und ist das erste Projekt des Studios. Dessen Mitarbeiter waren zuvor an Spielen wie Hitman: Blood Money, Hitman: Contracts, Velvet Assassin, Spec Ops: The Line, Spellforce 2 und 3 sowie Die Sielder beteiligt.

„In einer nicht allzu fernen Zukunft, die von Kriegen verwüstet wurde, haben korrupte Regierungen und globaler Kapitalismus zu einer Überausbeutung der natürlichen Ressourcen geführt und Verschmutzung den Planeten zerstört. Gesellschaften brechen zusammen. Mit Unterstützung der letzten Regierungen der Erde starten vier einflussreiche Unternehmen das Genesis-Programm", heißt es.

Ihr kommandiert das Raumschiff Genesis, kümmert euch um das Sammeln und Verwalten von Rohstoffen, bekämpft Aliens, klont Kreaturen und erforscht den zufällig generierten Weltraum.

Euer Ziel besteht darin, einen neuen Planeten für den Erhalt der menschlichen DNA zu finden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading