Reise nach Un'Goro: Details und Release-Monat der neuen Hearthstone-Erweiterung bestätigt

Elementarmagie und Mutationen.

Mit Reise nach Un'Goro hat Blizzard die neueste Erweiterung für Hearthstone angekündigt.

1

135 neue Karten hat die Erweiterung zu bieten: „Was könnte ursprünglicher sein, als die Elemente selbst? Un'Goros uralte Energien versorgen die dortigen Elementare mit einer Kraft und Wildheit, die nirgendwo sonst in Azeroth gesehen werden kann. Manche alten Bekannten aus Hearthstone gehören jetzt dem Stamm der Elementare an und bieten wie Murlocs, Drachen, Piraten und Wildtiere Potential für aufregende neue Synergien", heißt es.

Mit dem Mutieren könnt ihr eure Diener mit elementarer Macht durchziehen und ihnen so neue Eigenschaften verleihen. Mit beim Entdecken habt ihr drei Optionen, wenn ihr eine Mutieren-Karte ausspielt. Wählt eine davon aus und ihr verstärkt euren Diener sofort - insgesamt gibt es zehn Mutationen.

Ein neuer Kartentyp in Hearthstone sind die Questkarten. Von diesen legendären Karten könnt ihr nur eine in eurem Deck haben und sie befindet sich stets in eurer Starthand. Auf jeder Questkarte stehen wiederum Voraussetzungen, die ihr erfüllen müsst, um belohnt zu werden.

Erfüllt ihr beispielsweise die Priester-Quest „Erweckt die Schöpfer" (Ruft sieben Diener mit Todesröcheln herbei), werdet ihr dafür mit der Karte „Hoffnungswahrerin Amara" belohnt.

50 Kartenpackungen von Reise nach Un'Goro können bald für 44,99 Euro (49,99 Euro auf iOS) vorbestellt werden, als Bonus erhaltet ihr einen Fossil-Kartenrücken. Erscheinen soll die Erweiterung im April.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading