Nintendo Switch: SD-Karten lassen sich nicht auf mehreren Konsolen verwenden

Nur, wenn ihr vorher alles löscht.

Nutzt ihr eine SD-Karte für eure Switch, könnt ihr diese nicht einfach in eine andere Switch stecken und dort weiterverwenden oder auf die Inhalte zugreifen.

1

Das hat Polygon herausgefunden, nachdem man eben genau das probiert hatte.

Bei dem Versuch erhielt man folgende Nachricht: „Die microSD-Karte wird von einer anderen Nintendo-Switch-Konsole verwendet oder wurde auf dieser Konsole verwendet, bevor sie initialisiert wurde. Lösche die Nintendo-Switch-Daten auf der microSD-Karte, um sie auf dieser Konsole zu verwenden."

„Spielstände, Screenshots und andere Daten, die nicht im Bezug zur Nintendo Switch stehen, werden nicht gelöscht. Du kannst die microSD-Karte entfernen, wenn du sie nicht mit dieser Konsole verwenden möchtest", heißt es weiter.

Interessant ist hier auch, dass Spielstände erwähnt werden, die sich aktuell gar nicht auf SD-Karten speichern lassen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading