Cities Skylines hat sich 3,5 Millionen Mal verkauft, kostenloser DLC als Geschenk

Pearls from the East.

Colossal Order feiert einen neuen Verkaufsmeilenstein von Cities Skylines mit einem kostenlosen DLC.

1

3,5 Millionen Mal hat sich das Spiel mittlerweile weltweit seit dem Release verkauft.

Aus diesem Anlass beschenkt man euch mit dem kostenlosen DLC „Pearls from the East", der drei neue, von chinesischer Architektur inspirierte Gebäude enthält.

Dabei handelt es sich um einen Panda-Zoo, einen chinesischen Tempel und den Shanghai Pearl Tower.

Nach Angaben von Publisher Paradox Interactive ist der kostenlose DLC bald erhältlich.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading