Herzlichen Glückwunsch, Xbox!

Microsofts erste Konsole wird in Europa heute 15 Jahre alt!

Heute vor 15 Jahren erschien die erste Xbox in Europa.

Zugegebenermaßen war die bis dato wohl größte und schwerste Konsole aller Zeiten - mit einem Controller, der eine Katze töten konnte, wenn er zum falschen Zeitpunkt von der Sofakante fiel - in den USA und Japan schon ein wenig früher dran, aber erstens erinnern sich die Japaner nicht an diesen Tag und zweitens... ist heute nun mal unser Jubiläum mit ihr.

1

Zu den Starttiteln gehörten das mittlerweile legendäre erste Halo, Amped: Freestyle Snowboarding, Dead or Alive 3, Project Gotham Racing, Oddworld: Munch's Oddysee und "Bill Gates' Lieblingsspiel" Fusion Frenzy. Der Startpreis hierzulande betrug 479 Euro.

Der eine oder andere dürfte sich noch an die Kontroverse um einen gewissen Werbespot mit dem Titel "Life is short" erinnern. Auffrischung gefällig?

Alles in allem war die Xbox zwar nicht der große Verkaufsschlager, aber sie ebnete nicht zuletzt mit der Einführung breitentauglichen Online-Gamings - aus frühen Rainbow-Six-3- und Links 2004-Sessions speisen sich bis heute einige meiner schönsten Zocker-Erinnerungen - den Weg für den Erfolg der Xbox 360.

In diesem Sinne. Vielen Dank für die schönen Momente und alles Gute zum "Geburtstag"!

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (37)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (37)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading