Sonic Mania auf Sommer verschoben.

"Sonic 2017" nennt sich nun Sonic Forces.

Das wird jetzt niemanden mehr verstören als unseren Martin, aber das neue Retro-Sonix - Sonic Mania - wird nicht mehr diesen Frühling erscheinen, sondern erst im Sommer.

Als kleine Entschädigung gibt's ein Video aus einem neuen Level, der Flying Battery Zone.

Weiterhin enthüllte SEGA den tatsächlichen Namen des bisher nur als "Project Sonic 2017" geteasterten Spiels. Es wird auf den Namen Sonic Forces hören und ein 3D-Titel sein. Vorab gibt's lediglich verschwommen abgefilmtes Bildmaterial von der South by South West von Youtuber TheRealSonicFan, allerdings hat SEGA bereits für Freitag die finale Ankündigung in Aussicht gestellt. Bis dahin muss das hier reichen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading