Frontier verkauft bald Namensschilder für Elite-Dangerous-Schiffe

Taufen darf jeder sein Schiff trotzdem.

Nach Skins und anderen Verzierungen können Spieler von Elite: Dangerous bald auch Namensschilder für ihre Weltraumkähne kaufen, die dann von anderen Spielern von außen sichtbar sein werden.

Das Feature, seinem Schiff einen Namen zu geben, wird aber jedem Spieler zugänglich sein, egal ob mit oder ohne Horizon-Erweiterung und egal ob auf PC, Xbox One oder der anstehenden PS4-Version.

Der Name des Schiffes taucht dann in Mutlicrew-Gruppen und auf dem Heads-up-Display auf. Andere Spieler sehen den Namen eures Schiffes, wenn sie euch scannen. Mal schauen, wie vielen Millenium Falcon, Serenitys und NCC 1701 man über den Weg laufen wird.

1

Die Namensschilder selbst bieten eine neue Möglichkeit, sein Schiff weiter zu individualisieren, wie Frontiers Senior-Community-Manager Edward Lewis im Frontier-Forum erklärt.

Erhältlich sind sie in thematisch unterschiedlichen Paketen, die je 2 Pfund, also umgerechnet etwa 2,32 Euro, die - so meine Schätzung - hierzulande auf 2,49 Euro aufgerundet werden. Die Pakete enthalten drei unterschiedliche Designs in Farben Schwarz, Weiß und Grau.

Kauft ihr ein Paket, könnt ihr dessen Inhalte auf alle eure Schiffe anwenden. Wer mag, darf sein Schiff jederzeit und so oft er will umbenennen. Angst, dass einem die Schilder ausgehen, muss also niemand haben.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading