Umfangreiches Update für Endless Space 2 veröffentlicht

Neue Fraktion und mehr.

Die Amplitude Studios haben ein neues, umfangreiches Update für ihren Early-Access-Titel Endless Space 2 veröffentlicht.

Darin erwarten euch diverse Neuerungen, etwa die Riftborn-Zivilisation. Ebenso kommt der Multiplayer-Modus ins Spiel und KI sowie Kämpfe wurden optimiert.

Die wichtigsten Änderungen seht ihr nachfolgend aufgelistet:

  • Die Riftborn-Zivilisation: Mit Gameplay, das sich um einzigartige Mechaniker dreht, die Kontrolle über die Zeit besitzen und diese dazu nutzen, um den Spielverlauf vollständig zu verändern
  • Multiplayer: Bis zu acht Spieler können Kopf an Kopf um die Vorherrschaft im Weltraum kämpfen
  • Neue Galaxienformen: Das Universum wird um eine Spiral-8 Ovoid-Galaxie erweitert
  • Mehr Leben in die Galaxis: Neue Sonnenwinde, Nebel und Handelsschiffe
  • KI-Optimierung: Verbesserte KI in der Diplomatie und in Schlachten
  • Verbesserungen des Kampfsystems und des Technologiebaums
  • Neues Tutorial für erfahrene Spieler und Weltraumforscher: Tipps und Unterstützung für Experten

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading