Der erste 100-Prozent-Speedrun von Zelda: Breath of the Wild dauert noch immer 49 Stunden

Mühsame Suche.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist ein umfangreiches Spiel. So umfangreich, dass selbst der erste 100-Prozent-Speedrun noch immer 49 Stunden beansprucht.

49 Stunden, neun Minuten und 41 Sekunden, um genau zu sein. Erzielt hat diesen ersten Rekord ein Spieler namens Xalikah.

Zum Vergleich: Der Weltrekord für den 100-Prozent-Speedrun in Ocarina of Time - von zfg - liegt derzeit bei vier Stunden, 15 Minuten und drei Sekunden.

Das liegt natürlich am größeren Umfang von Breath of the Wild, denn für 100 Prozent müsst ihr laut Redditor Kewl0210 verschiedene Herausforderungen erfüllen:

  • Alle Herz- und Ausdauer-Upgrades erhalten (alle 120 Schreine absolvieren)
  • Alle Quests erfüllen (Haupt- und Nebenquests, Schreine)
  • Den Prozentzähler auf der Map vervollständigen (alle 900 Korok-Samen sammeln, auf jeden Turm klettern, jede Sehenswürdigkeit entdecken)
  • Alle wichtigen Items sammeln (Alle Dungeon-Belohnungen, Medaillen, Sättel, etc.)
  • Die folgenden Kleidungsstücke voll aufwerten: Champion's Tunic, Zora Armor Set, Wild Armor Set, Thunder Helm (die einzigen permanenten Kleidungsstücke, die ihr nicht loswerden könnt)
  • Jede Rune maximieren
  • Das hylianische Kompendium vervollständigen (Bilder aller Tiere, Monster, Schätze, Items und dergleichen machen

Dadurch lässt sich der nötige Aufwand erahnen, besonders im Hinblick auf die 900 Korok-Samen. Dennoch glaubt Xalikah, dass es möglich ist, all das in unter 35 Stunden zu erreichen. Er plant bereits weitere Speedruns.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (16)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (16)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading