Nintendo entwickelt Hey! Pikmin nicht selbst

Von den Machern von Yoshi's New Island.

Der kommende 3DS-Titel Hey! Pikmin wird nicht von Nintendo selbst entwickelt.

1

Das Spiel erscheint am 28. Juli und ist hier vorbestellbar.

Stattdessen kümmert sich das Studio Arzest um die Entwicklung. Diese hatten bereits Yoshi's New Island entwickelt und waren außerdem für ein paar Mobile-Spiele und die 3DS-Version von Mario & Sonic at the Rio 2016 Olympic Games verantwortlich.

Ans Licht gekommen ist dieses kleine Detail durch eine Alterseinstufung des Spiels in Australien, was scheinbar so manchen Spieler überraschte. Bislang wurde angenommen, dass es sich dabei um ein internes Projekt handelt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading