Patch 1.13 für Horizon: Zero Dawn unterstützt das Abspielen von Hintergrundmusik

Und bietet noch mehr.

Guerrilla Games hat Patch 1.13 für Horizon: Zero Dawn veröffentlicht.

1

Die kompletten Patch Notes sind hier zu lesen, allerdings warnen die Entwickler davor, dass ihr darin womöglich Spoiler lesen könntet.

Jedenfalls bietet euch Patch 1.13 unter anderem die Möglichkeit, eure eigene Hintergrundmusik beim Spielen von Horizon zu verwenden.

Ebenso könnt ihr Schatzkisten wegwerfen, wenn diese Items enthalten, die ihr nicht wollt oder benötigt.

Darüber hinaus werden eine Reihe von Bugs, Probleme beim Vorankommen im Spiel und Absturzursachen behoben.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading